Bei dem NOOK Hocker fand das Material VarioLine®, das überwiegend im Fahrzeug- und Bootsbau zum Einsatz kommt, erstmals Anwendung in der Möbelindustrie. Das Herstellungsverfahren bei der NOOK Bank folgt dem gleichen Prinzip. Der innovative Kunststoff wird in einem hochtechnologischen Spritzgießverfahren hergestellt. Er besitzt einen geschlossenzelligen Schaumkern, der von zwei hochverdichteten, porenfreien Randschichten umschlossen wird. VarioLine® ist wetterfest, UV-resistent und auch recycelbar. Die NOOK Bank wird wie der Hocker aus einem Stück gefertigt: In eine VarioLine®-Platte wird rückseitig ein Falzmuster gefräst, entlang dessen dann durch Falten die Bank ihre Form annimmt. Unterseitig dient an den beiden Bankenden jeweils ein Aluminium- Verschluss zur Fixierung.

With the NOOK stool VarioLine® , a tried and tested material known from the automotive and marine industries, has been used in furniture design for the first time. The NOOK bench is also manufactured using VarioLine®. The innovative sheet plastic material is produced using a high-tech injection moulding process to create a closed-cell foam core enclosed between two highly compressed, non-porous surface layers. VarioLine® is also weatherproof and UV-resistant and can be recycled easily. Just like the NOOK stool, the NOOK bench is manufactured from one single piece of material: a folding pattern is CNC machined on the inner surface of a VarioLine® sheet; the bench is then folded into its distinct shape and the construction is fixed at the bottom of each side of the bench with aluminium brackets.

project assistant: Julia Jepsen Kirstin Overbeck

producer: VIAL